„Be a local hero!“

Unser Internetauftritt soll die Kommunikation mit Ihnen verbessern, Neuigkeiten aus dem Ulenspiegel beinhalten, Sie auf Veranstaltungen hinweisen und vor allem Ihnen die Bestellungen erleichtern. Deshalb haben wir auch mit Hilfe unseres Großhändlers einen Shop eingerichtet, der Ihnen das Bibliographieren und letztendlich die Bestellung bei uns erleichtert. Der Katalog enthält nicht nur den Präsenzbestand des Großhändlers, sprich die Titel, die von einem Tag auf den anderen abgerufen werden können, sondern auch das gesamte Verzeichnis aller lieferbaren Bücher. So haben Sie Zugriff zu vielen Titeln von Kleinverlagen und Instituten, die wir gerne für Sie besorgen. Wir hoffen, dass wir den Shop so gestaltet haben, dass es nun wirklich keinen Grund mehr gibt bei Amazon zu bestellen.
Gerne nehmen wir Verbesserungsvorschläge entgegen.
Ihre Vorteile:

  • Bibliographieren in mehreren Profiverzeichnissen
  • Vereinfachte und schnelle Bestellung
  • Ausführliche Informationen über Inhalte auf einen Blick

Mo

07

Mai

2018

Einladung zur Matinée

Liebe Literaturfreund*innen,

 

Mit Sternchen ist wohl die derzeit gültige Schreibweise um das weibliche Geschlecht in der Anrede zu würdigen. Für uns Männer bleibt das Sternchen.

 Ich darf Sie hiermit recht herzlich zu unserer nächsten Matinée einladen, am

 

Sonntag, den 13.5.18

um 11.00 Uhr im "KaffeeKultur", der Buchhandlung gegenüber.

 

Wie meist liest das geübte Triumvirat aus Jutta Sporer, Andreas Hippert und Manfred Borg. Frühstücksangebot gibt es ab 10.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sie kommen und wir freuen uns!

Erinnert sei nochmalig an die morgige Veranstaltung "Verboten und verbrannt". Im Gedenken an die Bücherverbrennung 1933 lesen 10 Fuldaer Bürger aus den Werken der verfemten Dichter. 8.5.18 Kulturkeller 19.00 Uhr.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Manfred Borg

0 Kommentare

Mi

02

Mai

2018

Lesung "verboten und verbrannt"

0 Kommentare

Mi

24

Jan

2018

Einladung zur Matinèe

Liebe Literaturfreunde, liebe Leserinnen und Leser,

 

"Es ist soweit" war der Titel eines Krimimehrteilers in meiner Jugendzeit. Für Sie heißt dies, die nächste "Literarische Matinée" steht an. Wir, wie so oft, Jutta Sporer, Andreas Hippert und Manfred Borg laden Sie zur nächsten Buchvorstellung am

 

Sonntag, den 28.1.2018

in KaffeeKultur, dem Ulenspiegel gegenüber.

 

Wie immer gibt es ein Frühstücksangebot ab 10.00 Uhr (bitte dafür anmelden). Die eigentliche Matinée beginnt um 11.00 Uhr. Teilnahme (auch wie immer) kostenlos. Sie kommen und wir freuen uns!

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Manfred Borg

0 Kommentare