Artikel mit dem Tag "lesung"


24. Juli 2017
Der Ulenspiegel präsentiert mit der Unterstützung der Jazzfreunde Fulda, der Förderung durch den Kultursommer bzw. dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen: Grass: Grimms Wörter Lesung mit Musik, dargeboten von Nora Gomringer und Günter Baby Sommer (Percussion) am Freitag, den 18. August 2017 in der Kapelle des Vonderau Museums (Jesuitenplatz) 19.00 Uhr Grass hatte noch die Kapitel aus seinem letzten Buch „Grimms...
26. Februar 2017
Werte Literaturfreunde, es ist mal wieder an der Zeit, Sie mit einigen interessanten Büchern bekannt zu machen. Der Ulenspiegel lädt Sie hiermit recht herzlich zur nächsten Matinée am 5. März in die Rösterei "KaffeeKultur" ein. Gleichbleibendes Procedere: Frühstück gibt´s ab 10.00 Uhr (bitte anmelden), vorgelesen wird ab 11.00 Uhr von dem bewährten Team Jutta Sporer, Andreas Hippert und Manfred Borg. Sie kommen und wir freuen uns. Mit freundlichen Grüßen, Manfred Borg
06. Dezember 2016
Werte Literaturfreunde, alle Jahre wieder kommt Weihnachten und zuvor, wie seit vielen Jahren schon, die Weihnachtslesung von Jutta Sporer und mir in der Rösterei "Kaffeekultur". Das Jahr über haben wir nach neuen Geschichten; Gedichten und Erzählungen gesucht, wie immer kommt´s nicht allzu heilig daher und wir glauben,Ihnen wieder ein unterhaltsames Potpourri bieten zu können. Bitte merken Sie vor: Dienstag, den 13.12.2016 um 19.30 Uhr in unserem Stammcafe , Löherstraße 22 . Sie kommen...
25. November 2016
Werte Literaturfreunde, zum letzten Male vor dem dräuenden Weihnachtsfest laden wir zur "Literarischen Matinée" am Sonntag, den 4. Dezember 2016 in der Rösterei KaffeeKultur. Beginn der "Vorstellung", wie immer, um 11.00 Uhr. Frühstück (bitte unbedingt vorbestellen) gibt es ab 10.00 Uhr. Die "Büttenredner" sind Peter Klingebiel, Andreas Hippert und Manfred Borg. Sie kommen und wir freuen uns. Mit freundlichen Grüßen, Manfred Borg
26. September 2016
Jüdische Märchen vorgetragen und inszeniert von Paula Quast unter musikalischer Begleitung von Krischa Weber am Dienstag, den 4. Oktober 2016 um 19.00 Uhr in der Kunststation Kleinsassen Vielleicht erinnern Sie sich noch an die wunderbare Lesung der Schauspielerin Paula Quast zu Mascha Kaleko Anfang letzten Jahres im Kulturkeller. Rappelvoll war´s und ich glaube, alle Zuhörer waren begeistert. Wir freuen uns, dass Paula Quast, auch dieses Mal in Begleitung der Cellistin Krischa Weber,...
20. September 2016
und wieder einmal laden wir zur Literarischen Matinée. Und auch diesmal werde ich Sie nur begrüßen, nicht, dass ich die Lust an dieser langjährig gepflegten Veranstaltung verloren hätte, aber nachdem ich die letzten Monate sowohl bei der Mely Kiyak Veranstaltung als auch bei unserer Ringelnatz Lesung meinen Auftritt hatte, überlasse ich gerne die Bühne einer bewährten Mitstreiterin, Frau Gabriele Stadtaus. Weiterhin mit von der Partie sind Jutta Sporer und Andreas Hippert. Zum...
02. September 2016
Sagt Ihnen Humofix etwas? Mit folgendem Text wurde das Produkt ab 1950 beworben: „An alle Garten- und Gutsbesitzer! Wem das Wachstum seines Gemüses und Obstes, das Ausmerzen von dessen Krankheiten, wem das Leuchten und Duften seiner Blumen am Herzen liegt, der arbeite mit dem hochwertigen Humus, den unser Pflanzenpulver in der warmen Jahreszeit in mindestens vier Wochen, in der kalten in längstens einem halben Jahr heranzureifen imstande ist“. Vertrieben wurde das Wundermittel über die...
01. Mai 2016
Werte Literaturfreunde! Wieder einmal rufen wir die kleine Minderheit der Literaturinteressenten zur „Literarischen Matinée“. In unserer Erinnerung, wohl das erste Mal seit Jahren, wird Ihnen eine reine Männerriege drei herausragende Bücher vorstellen. Nehmen Sie es als Reminiszenz zum Muttertag, ist es doch auch vorwiegend das weibliche Geschlecht, das dem Lesen frönt und den schwächelnden Buchhandel über Wasser hält. Termin: 8. Mai 2016. Ort (wie immer) die Rösterei KaffeeKultur...
11. April 2016
Die Unterwanderung der Demokratie durch Geheimdienste, politische Komplizen und den rechten Mob „Der tiefe Staat“ ist das aktuellste Buch des Publizisten Jürgen Roth. Jürgen Roth befasst sich mit rechtsradikalen Vorfällen in Deutschland: Angefangen mit ehemaligen Nationalsozialisten, die nach dem Ende der Gewaltherrschaft im Staatsapparat der BRD weiter wirkten bis zu den NSU-Morden und auch um gewalttätige Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte. Der Publizist stellt die Fragen:...
07. Februar 2016
Werte Literaturfreunde, ich möchte Sie auf unsere Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Kunststation Kleinsassen hinweisen. Johannes Winter: Mit Künstlern unterwegs Sonntag, 14.2.2016, 15:00 Uhr Kunststation Kleinsassen Salonmusik à la Max Raabe Sonntag, 14.2.2016, 16:20 Uhr Johannes Winter ist nicht nur ein guter Freund, sondern weiß auch unterhaltsam zu schreiben. Er wird Ihnen am Sonntag, den 14.Februar sein neuestes Buch in der Kunststation vorstellen, umrahmt von musikalischer...

Mehr anzeigen